0

Outlet - was steckt dahinter?

Obwohl das Wort "Outlet" in der deutschen Sprache verwendet wird, wird es nicht immer richtig verstanden. Wir klären auf.

WAS IST OUTLET?


Bekleidungs-Outlet bedeutet Überschüsse in Geschäften, Lagern und Produktion. Der Begriff Outlet umfasst auch Ende von Kollektionen, Bekleidungsbestände und Verbraucherretouren. Ihr charakteristisches Merkmal ist, dass sie einen attraktiveren Preis haben. Outlet-Kleidung ist in gutem, sehr gutem oder sogar einwandfreiem Zustand.
 
Weitere Herkunftsquellen von Outlet-Kleidung sind: Reklamationen, Muster (Produktionsmuster), die noch nie in die Kollektion eingeführt wurden. Ein Markenkleidungsgeschäft kann Kleidung von weltbekannten Marken, bekannten und beliebten Premiummarken, Kleidung von beliebten Handelsketten oder Kleidung von Marken umfassen.

OUTLET-KLEIDUNG MIT UND OHNE ETIKETTEN


Es besteht die Möglichkeit, Outlet-Kleidung in Originalverpackung (z. B. in Folie) mit Herstelleretikett zu beziehen. Meistens kaufen wir diese Art von Kleidung als Lager- und Produktionsüberschuss. Dies ist jedoch nicht die Regel. Es gibt auch Bekleidungsgeschäfte auf dem Markt ohne Herstellerkennzeichen - es kommt vor, dass Hersteller diese selbst entfernen oder die Bedingung für den Weiterverkauf ist deren Entfernung . Solche Informationen werden uns dann in der Beschreibung einer bestimmten Produktkategorie begegnen. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um eine Anmerkung mit der Aufschrift: "Etiketten wurden aufgrund von Verkaufsstellenverteilung entfernt."

LOHNT ES SICH, EINE UNBEKANNTE MARKE FÜR DEN EIGENEN LADEN ZU KAUFEN?


Häufig haben Outlet-Großhändler fremdländisch klingende Marken in ihren Kollektionen. Dies liegt daran, dass sie in unserem Land nicht für den Einzelhandel erhältlich sind. Es kommt vor, dass die Hersteller selbst konkrete Vorgaben machen, auf welchen Märkten ein bestimmtes Kleidungsstück nicht weiterverkauft werden darf. Brand Awareness, d. h. die Markenbekanntheit kann zwischen den Ländern erheblich variieren. Eine Marke kann in einem Land weit verbreitet sein, aber nicht in einem Nachbarland. Ein Outlet-Bekleidungsgeschäft mit einem solchen Sortiment zu beliefern, muss nicht immer etwas Negatives bedeuten - dank dessen können sich die Verbraucher von der Tatsache überzeugen lassen, dass sie ein einzigartiges Produkt in sehr guter Qualität zu einem ebenso günstigen Preis erhalten.

BESTIMMEN SIE VOR DEM KAUF VON OUTLET-WARE IHRE ZIELGRUPPE


Bei der Auswahl des Sortiments für den eigenen Laden ist es sehr wichtig, die Kunden zu kennen und die Zielgruppe geschickt zu definieren. Kommen Studenten zu uns oder vielleicht Leute, die in Büros arbeiten? Sind die Kunden diejenigen, die ihre Zeit aktiv verbringen oder andere Formen der Freizeitgestaltung wählen? Haben sie Kinder und wenn ja, in welchem ​​Alter? Es lohnt sich solche Fragen vor dem kauf zu stellen und zu beantworten. Dieser Ansatz ermöglicht uns eine bessere Auswahl geeigneter Ware, was großen Einfluss auf den Erfolg der Einführung des neuen Sortiments im eigenen Geschäft hat.

POPULÄRE MYTHEN ÜBER OUTLET-KLEIDUNG


Also, was ist Outlet-Kleidung nicht? Es ist nicht immer beschädigte Kleidung, die aufgrund ihrer Mängel reduzierte Preise haben. Outlet-Kleidung bedeutet auch nicht, dass es sich direkt um Fälschungen bekannter Marken handelt. Dennoch sollten Sie das überprüfen, ob die Ware authentisch ist und der Lieferant das anbietet, was er auch deklariert. Es ist auch erwähnenswert, dass outlet nicht nur in speziellen, großflächigen Galerien erhältlich ist. Outlet-Ware kann ein stationäres Bekleidungsgeschäft, ein Online-Bekleidungsgeschäft sowie ein Outlet Großhändler anbieten. Outlet-Großhändler bieten oft auch Second-Hand-Kleidung an, weil sie versuchen, sich umfassend um die produzierte Kleidung zu kümmern und im Einklang mit den Grundgedanken von Circular Fashion zu handeln.

DIE VORTEILE VON OUTLET-WARE


Outlet-Kleidung ist in vielerlei Hinsicht vorteilhaft. Zunächst einmal sind sie für den zukünftigen Besitzer interessant, da Outlet-Kleidung angesehener und beliebter Marken in der Regel attraktive Preise hat. Außerdem wird die gekaufte weiterverwendet, statt zu Abfall zu werden und belastet nicht die Umwelt.

Outlet-Kleidung umfasst auch Textilien von Unternehmen, die nur im Ausland bekannt sind und hochwertige Kleidung in einer großen Auswahl an Größen herstellen. Obwohl sie z.B. in Deutschland noch unbekannt sind, ist ihre Popularität außerhalb unseres Landes hoch. Es lohnt sich also, auf Outlet zu setzen, um neue Bekleidungsmarken kennenzulernen und diese Ihren Kunden anzubieten.

Outlet-Kleidung hat noch einen Vorteil. Es ist die Möglichkeit, die Größe im Vergleich zu gebrauchter Kleidung einfacher anzupassen. Outlet kann mehrere Kleidungsstücke in unterschiedlicher oder gleicher Größe umfassen, während es sich bei gebrauchter Kleidung immer um ein Unikat handelt. Beim Kauf bei einem Großhändler können Sie mit diesem vereinbaren, ob Sie an Paketen mit wiederkehrenden Modellen interessiert sind oder nicht.

 
Siehe auch: gebrauchte Kleidung erster Qualität
 

OUTLET-GROßHANDEL - KONTAKTIEREN SIE UNS


Unser Großhandel für gebrauchte Kleidung ufasst auch Outlet Ware. Unsere Kunden können die Ware entweder direkt von unserem Lager abholen, oder wir können den Transportern größeren Ladungen für Sie organisieren
. Der Versand von Kleidung per Kurier zu Ihnen ist ebenfalls möglich. Wir arbeiten auch als  Sortieranlage für gebrauchte Kleidung. Wir beraten Sie gerne, sodass wir Ihnen diese Produktgruppen anbieten, die am besten zu Ihrem Geschäftsmodell und Ihren Vorstellungen passt.

 
Erfahren Sie mehr über unser Produktangebot. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Udostępnij:

Du suchst einen zuverlässigen Lieferanten von Second-Hand Kleidung?

Wissenswertes

Zero-Waste Fashion – Altkleider aus dem Recycling!

Seit einigen Jahren beobachten wir ein wachsendes ökologisches Bewusstsein und Erwartungshaltung von Kunden gegenüber Herstellern Verantwortung für unsere gemeinsame Zukunft zu übernehmen. Diese Entwicklungen zeigen auch Auswirkungen auf die Modebranche: Die Zeit für Zero-Waste und Less-Waste Mode ist gekommen. Was bedeutet es und wo können Sie anfangen real zu einem bewussteren Umgang mit Kleidung beizutragen?

Weiterlesen

Wie wird man den Geruch von gebrauchter Kleidung los?

Haben Sie eine ökologische Herangehensweise zu Mode und finden Sie Freude daran Ihre Garderobe mit Second-Hand Kleidung zu erneuern? Wir auch und wissen, dass manchmal eines stören kann – der Geruch von Altkleidern. Glücklicherweise gibt es bewährte Methoden, um damit umzugehen.

Weiterlesen

Fördern wir gemeinsam die Kreislaufwirtschaft von Kleidung.

FAQ

Die am häufigsten gestellten Fragen & Antworten

Wir laden Sie ein, das Kontaktformular auf unserer Website auszufüllen. Je nachdem, welche Ware Sie suchen, wird sich schnellstmöglich ein persönlicher Ansprechpartner mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir verwerten importierte Kleidung aus Deutschland, England und Schottland. Ecotex Deutschland und Helppack sind zuständig für die Sammlung von Bekleidung in Deutschland und vertrauensvolle Geschäftspartner für Waren aus Großbritannien. 

Für sortierte und vorsortierte Kleidung, die für den Groß- und Einzelhandel bestimmt ist, ist unser Unternehmen Ecotex Poland mit Sitz in Żagań, Polen zuständig.

Ecotex Deutschland und Helppack haben ihren Hauptsitz in Wuppertal, Deutschland. Ecotex Poland und Polstoff sind Unternehmen mit Sitz in Żagań, Polen.

Ecotex Deutschland Sammelt Kleidung über Altkleidercontainer in Nordrhein-Westfalen. Sie haben aber deutschlandweit auch die Möglichkeit Kleidung per Paket kostenlos zu versenden: Helppack.de. Dort können Sie auswählen, welche Initiative oder Aktion Sie unterstützen möchten. WICHTIG: Derzeit funktioniert die Lösung nur in Deutschland.

Wir kümmern uns um eine detaillierte und mehrstufige Sortierung der Kleidung, weil wir überzeugt sind, dass wir nur so ihr volles Potenzial zur Wiederverwendung nutzen können. Dank dessen beliefern wir andere Bekleidungsgroßhändler, Einzelhandelsgeschäfte und Unternehmen, die sich mit neuen Anwendungen von gebrauchter Kleidung befassen.

Wir betreiben keinen Online-Verkauf und führen auch keine eigenen Seconal-Hand Läden. Unternehmen der Ecotex Group verkaufen ausschließlich im Großhandel. Kleinere Probesendungen sind selbstverständlich möglich. Sie können zwar eine Bestellung bei uns aufzugeben, ohne unsere Lager zu besuchen, aber wir empfehlen Ihnen sehr, dies zu tun, um sich über unseren Sortierprozess und die angebotene Ware einen besseren Überblick und Eindruck zu verschaffen. Transparenz und Kommunikation wird bei uns nämlich großgeschrieben. Wir beraten Sie gerne und führen Sie in unser Produktsortiment vor Ort. 

Ecotex Poland ist ein Direktimporteur von Kleidung aus England und Schottland. Es ist möglich, Waren in ihrer ursprünglichen Form (aus D2D- und C4C-Sammlungen) oder bereits von unserem Sortierpersonal sortiert zu kaufen. 

Für unsortierte Kleidung sind unsere deutschen Unternehmen: Ecotex Germany und Helppack zuständig. Kleidung kann im Großhandel in der deutschen Niederlassung des Unternehmens erworben werden. Wir verkaufen keine unsortierte Kleidung an Privatpersonen und Unternehmern ohne erforderliche Abfallbehandlungsgenehmigungen.

Du suchst einen zuverlässigen Lieferanten von Second-Hand Kleidung?