Outlet – was steckt dahinter?

Obwohl das Wort "Outlet" in der deutschen Sprache verwendet wird, wird es nicht immer richtig verstanden. Wir klären auf.

WAS IST OUTLET?

Der Begriff „Outlet” umfasst Ende von Kollektionen, Bekleidungsbestände und Verbraucherretouren, nichtverkaufte Überschüsse in Geschäften und Lagern.Weitere Herkunftsquellen von Outlet-Kleidung sind: Reklamationen, Muster (Produktionsmuster), die noch nie in die Kollektion eingeführt wurden. Ein Outlet-Laden kann im Sortiment Kleidung von weltbekannten Marken, bekannten und beliebten Premiummarken, oder aus beliebten Handelsketten umfassen – zu einem attraktiveren Preis.

OUTLET-KLEIDUNG MIT UND OHNE ETIKETTEN

Es besteht die Möglichkeit, Outlet-Kleidung in Originalverpackung (z. B. in Folie) mit Herstelleretikett zu beziehen. Meistens kann diese Art von Kleidung als Lager- und Produktionsüberschüsse gekauft werden. Dies ist jedoch nicht die Regel. Outlet-Geschäfte können Artikel ohne Angaben zum Hersteller oder Einzelhandekette, die diese Ware ursprünglich in ihren Geschäften führten, zum Verkauf anbieten. Es kommt auch vor, dass Hersteller und Kaufhäueser diese selbst entfernen oder die Beseitigung des Markennamens als Bedingung für den Weiterverkauf stellen. Solche Informationen werden uns dann in der Beschreibung einer bestimmten Produktkategorie begegnen wie z.B. in Form einer Anmerkung auf dem Etikett.

LOHNT ES SICH, EINE UNBEKANNTE MARKE FÜR DEN EIGENEN LADEN ZU KAUFEN?

Häufig haben Outlet-Großhändler für uns unbekannt klingende Marken in ihren Kollektionen. Dies liegt daran, dass sie in unserem Land nicht für den Einzelhandel erhältlich sind. Es kommt vor, dass die Modelabels selbst konkrete Vorgaben machen, auf welchen Märkten ein bestimmtes Kleidungsstück nicht weiterverkauft werden darf. Brand Awareness, d. h. die Markenbekanntheit kann zwischen den Ländern erheblich variieren. Eine Marke kann in einem Land weit verbreitet sein, aber kaum in einem Nachbarland. Ein Outlet-Bekleidungsgeschäft mit einem solchen Sortiment zu beliefern, muss nicht immer etwas Negatives bedeuten – dank dessen kann Kunden der Mehrwert geboten werden ein einzigartiges Produkt in sehr guter Qualität zu einem ebenso günstigen Preis erhältlich zu haben.

BESTIMMEN SIE VOR DEM KAUF VON OUTLET-WARE IHRE ZIELGRUPPE

Bei der Auswahl des Sortiments für den eigenen Laden ist es sehr wichtig, die Kunden zu kennen und die Zielgruppe geschickt zu definieren. Kommen Studenten zu uns oder vielleicht Menschen mit Bürojob? Sind die Kunden diejenigen, die ihre Zeit aktiv verbringen oder andere Formen der Freizeitgestaltung wählen? Haben sie Kinder und wenn ja, in welchem ​​Alter? Es lohnt sich solche Fragen vor dem kauf zu stellen und zu beantworten. Dieser Ansatz ermöglicht uns eine bessere Auswahl geeigneter Ware, was großen Einfluss auf den Erfolg der Einführung des neuen Sortiments im eigenen Geschäft hat.

POPULÄRE MYTHEN ÜBER OUTLET-KLEIDUNG

Also, was ist Outlet-Kleidung nicht? Es ist nicht immer beschädigte Kleidung, die aufgrund ihrer Mängel reduzierte Preise haben. Outlet-Kleidung bedeutet auch nicht, dass es sich direkt um Fälschungen bekannter Marken handeln muss. Dennoch sollten Sie das überprüfen, ob die Ware authentisch ist und der Lieferant das anbietet, was er auch deklariert. Es ist auch erwähnenswert, dass Outlet-Bekleidung nicht nur in speziellen, großflächigen Galerien erhältlich ist. Diese kann ein stationäres Bekleidungsgeschäft, ein Online-Bekleidungsgeschäft sowie ein Outlet Großhändler anbieten. Outlet-Großhändler bieten oft auch Second-Hand-Kleidung an, weil sie versuchen, sich umfassend um die produzierte Kleidung zu kümmern und im Einklang mit den Grundgedanken von Circular Fashion zu handeln.

 

DIE VORTEILE VON OUTLET-WARE

Outlet-Kleidung ist in vieler Hinsicht vorteilhaft. Zunächst einmal sind sie für den zukünftigen Besitzer interessant, da Outlet-Kleidung angesehener und beliebter Marken in der Regel attraktive Preise hat. Außerdem wird die gekaufte Kleidung weiterverwendet, statt vernichtet oder zu Abfall zu werden und belastet nicht die Umwelt.

Outlet-Kleidung umfasst auch Textilien von Unternehmen, die nur im Ausland bekannt sind und hochwertige Kleidung in einer großen Auswahl an Größen herstellen. Obwohl sie z.B. in Deutschland noch unbekannt sind, kann eine Marke außerhalb Deutschlands sehr begehrt sein. Es lohnt sich also, auf Outlet zu setzen, um neue Bekleidungsmarken kennenzulernen und diese Ihren Kunden anzubieten.

Outlet-Kleidung bietet noch die Möglichkeit, Kunden mehrere Konfektionsgrößen des gleichen Modestücks anzubieten. Bei gebrauchter Kleidung hingegen handelt es sich immer um ein Unikat. Beim Kauf bei einem Großhändler können Sie mehr über die Abnahmebedingungen und Konfektionierung erfahren.

 
Siehe auch:  gebrauchte Kleidung erster Qualität
 

OUTLET-GROßHANDEL – KONTAKTIEREN SIE UNS

Unser Großhandel für gebrauchte Kleidung umfasst auch Outlet-Ware. Unsere Kunden können die Ware entweder direkt von unserem Lager abholen, oder wir können gerne den Transport von größeren Ladungen für Sie organisieren. Der Versand von Kleidung per Kurier zu Ihnen ist ebenfalls möglich. Wir arbeiten auch als  Sortieranlage für gebrauchte Kleidung. Wir beraten Sie gerne, sodass wir Ihnen diese Produktgruppen anbieten, die am besten zu Ihrem Geschäftsmodell und Ihren Vorstellungen passt.

 
Erfahren Sie mehr über unser Produktangebot. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Udostępnij:

Poszukujesz rzetelnej hurtowni odzieży używanej?

Let's work together to support and foster Circular Fashion

FAQ

Frequently Asked Questions

We invite you to complete the contact form on our website. Depending on the goods you are looking for, a dedicated person will contact you as soon as possible.

We work on clothing imported from Germany, England, and Scotland. Ecotex Germany and Helppack are responsible for collecting and supplying German clothing, and trusted business partners for goods from Great Britain. 

For sorted and pre-sorted clothing intended for wholesale and retail sale, our company Ecotex Poland located in the province of Lubuskie.

Ecotex Germany and Helppack are headquartered in Wuppertal, Germany. Ecotex Poland and Polstoff are companies located in Żagań, Poland.

Ecotex Germany conducts collections in North Rhine-Westphalia in the western part of Germany. You can also send clothes by courier here: Helppack.de. On this website you can send a parcel with your clothing to us for free and choose which project or theme you would like to support. IMPORTANT! – at the moment, the solution works in Germany ONLY.

We developed and maintain a detailed and multi-stage grading process that is aligned with our customers' requirements and expectations. As such, we use the full potential for reuse of clothing and supply other clothing wholesalers, retail stores and companies that resell or use clothing in its original as well as in alternative forms by finding new applications for textiles.

We do not run our online retail shop. We only offer our goods for sale as a wholesaler. We meet the expectations of novice entrepreneurs and can carry out trial courier shipments with smaller volumes. It is also possible to purchase without visiting our facility, but we always encourage to do so to learn about our sorting process and the quality we have. 

Ecotex Poland is a direct importer of clothing from England and Scotland. It is possible to purchase goods in their original form (from D2D and C4C collections), or already sorted by our sorting staff. 

Ecotex Germany is responsible for unsorted clothing. We do not sell unsorted clothing to individuals or companies without waste processing permits.

Poszukujesz rzetelnej hurtowni odzieży używanej?